Phantom 2.0.: Schwarz und plüschig

Gestern war ich etwas früher an der Futterstelle. Als ich aus dem Auto stieg, schlich eine gedrungene Katze entlang der Mauer zur Futterstelle.

Sie war recht klein, schwarz und hatte dichtes, plüschiges Winterfell. Die Augen waren klar und sauber. Als ich sie ansprach, gab sie Fersengeld und versteckte sich unter einem Auto. Aus sicherer Entfernung wurde ich beobachtet, wie ich die Näpfe füllte.

Ich bin gespannt, ob ich die Miez nun häufiger sehe.

Werbeanzeigen
Veröffentlicht unter Katzenschutz | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Remake?

Wiederholung des „Phantoms“?

Schnell ist das Phantom „Troll“ in ein neues Zuhause gezogen, zeichnet es sich ab, dass noch ein weiteres Phantom an dem Parkplatz sein Unwesen treibt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katzenschutz | Kommentar hinterlassen

Die drei Gebote

Verwildertes Katzenkind wurde kastriert und tätowiert.Wer nicht hören will…

Alle Katzenkinder sind niedlich. Auch die verwilderten schauen aus der Ferne putzig aus. Von unerfahrenen Menschen werden sie allerdings oft unterschätzt. Denn auch so ein niedliches kleines Katzenkind kann „explodieren“, wenn es Todesangst hat, weil es gefasst wird. Es hat spitze Zähne und scharfe Krallen und ist unheimlich schnell und wendig. Das ist wirklich nicht ungefährlich. Katzenbisse und Kratzer tun sehr weh und können sich schnell unangenehm entzünden.Wenn ich ausrücke, um Menschen beim Fang einer von ihnen gemeldeten Katzenfamilie zu helfen, gibt es für sie drei einfache Grundregeln. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katzenschutz | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

„Ich trage meinen Perso immer dabei!“

Fundkatze wird mit dem Chipgerät ausgelesenWarum das Kennzeichnen von Katzen so wichtig ist.

Häufig werde ich gefragt: Wie kannst Du die denn alle auseinander halten? Die sehen doch alle gleich aus! Dumme Frage. Natürlich sind Katzen Individuen, und wer seine Vierbeiner kennt, kann sie auch auseinander halten und wieder erkennen, oder? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katzenschutz | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Schönheit schützt vor Straße nicht!

Auch Rassemixe landen auf der StraßeSo sehen Bonner Straßenkatzen (auch) aus.

Auf dem Katzenschutz-Basar sprach uns eine Besucherin an. Sie füttert und päppelt in ihrem kleinen Garten hilfebedürtige Igel. Seit einiger Zeit käme eine Katze vorsichtig auf ihre Terrasse und würde sich mit dem Igelfutter hungrig den Bauch vollschlagen. Sie zeigte uns Fotos von der hübschen, etwas verfilzten Katze. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katzenschutz | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

„Die geht da nicht rein!“

Gut gemeint ist oft nicht gut gemacht.

Bei einer alten Dame, die schon viele, viele Jahre verwilderte Katzen füttert, ist eine Mamakatz mit drei Welpen aufgetaucht. Mein Vereinskollege hat die Mama und zwei der drei schwarz-weißen Spuckies zwecks Kastration und Tätowierung mit der Falle eingefangen und im Anschluss zurück an die Futterstelle der Dame gebracht. Nun wurde ich gebeten, das letzte halbstarke Kätzchen zu fangen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katzenschutz | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Ein Phantom namens Troll

Phantom Troll an der FutterstelleGefangen, geteilt und vermittelt.

Es war ganz leicht, den lieben, verfressenen Kater in die Transportbox zu locken. Ein gefüllter Futternapf reichte völlig aus. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katzenschutz | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen